headerseite_nerv1b
headerseite_befruchtung
headerseite_chip
headerseite_nerv3
headerseite_wabe
headerseite_nerv4
headerseite_bakterien
headerseite_nerv1
headerseite_neurotrans
headerseite_binaer
headerseite_nerv2
headerseite_dna
headerseite_erythrozyten

EUrelations Dienstleistung Idee 300Sie haben eine bahnbrechende Idee, wissen aber nicht wie Sie diese in die Tat umsetzen wollen?

EUrelations AG unterstützt Sie in der Konzeption, sucht die geeignete Ausschreibung und hilft Ihnen bei der Lobbyarbeit.

 

Am Anfang steht die Idee. Doch was dann? Denn sie alleine reicht nicht aus, um Fördermittel zu beantragen oder gar zu erhalten. Von der Idee bis zum Projekt ist es ein langer Weg. EUrelations AG begleitet Sie auf diesem und bietet Ihnen für die ersten Schritte folgenden Service:

  • Vorgespräch

In einem Vorgespräch evaluieren wir Ihr Forschungsvorhaben, leuchten Ihr Netzwerk aus und besprechen verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Vielfach haben Forscher zwar ausgezeichnete Ideen, sehen jedoch nicht alle Möglichkeiten. Wir geben kreative Inputs und zeigen mögliche Partnerschaften auf und helfen Ihnen somit, verschiedene Aspekte Ihrer Idee zu sehen und auszuarbeiten.

  • Check-Up

Wir machen für Sie einen Check-Up, in welchem wir Sie über mögliche Fördermöglichkeiten und die passenden Ausschreibungen informieren. Wir stützen uns dabei ganz auf Ihr geplantes Forschungsvorhaben und zeigen Ihnen sowohl nationale wie auch internationale Forschungsfördermöglichkeiten auf. Von FP7, zu Eurostars – von der KTI bis zum SNF.

  • Nachgespräch

Sollten Sie Fragen zu den einzelnen Ausschreibungen haben oder noch weitere Informationen zu den Förderinitivativen benötigen, stehen wir Ihnen in einem Nachgespräch Rede und Antwort. Es ist essenziell, dass die Ausschreibung zu Ihrem Forschungsvorhaben passt und dass Sie genau auf die Anforderungen antworten. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl der besten Initiative.

  • Planung

Ihre Idee ist nun auf dem besten Weg ein Konzept zu werden und die passende Ausschreibung ist ebenfalls gefunden. Nun gilt es, die nächsten Schritte zu besprechen. Wir helfen Ihnen ein erstes Kernteam zusammenzustellen, machen eine Zeitplanung bis zur Eingabefrist, versorgen Sie mit den nötigen Dokumenten und platzieren Ihre Projektidee bereits bei der Europäischen Kommission und den nationalen Kontaktstellen.