headerseite_nerv1
headerseite_neurotrans
headerseite_dna
headerseite_chip
headerseite_nerv4
headerseite_erythrozyten
headerseite_nerv2
headerseite_bakterien
headerseite_binaer
headerseite_wabe
headerseite_befruchtung
headerseite_nerv3
headerseite_nerv1b

LOGO_TBDrug

 

 

A SME-STREP for Tuberculosis Drug Development


 

Datum / Dauer

2006-2009, 36 Monate

Finanzierung

6. Rahmenprogramm für Forschung und technologische Entwicklung der europäischen Kommission (FP6); STREP

Budget

3'159'857 €

Partner

5 Unternehmen und Universitäten aus 4 Ländern

 

 tbdrugbilder

 

Beschrieb

Tuberkulose fordert jährlich weltweit über zwei Millionen Todesopfer und hat vor allem in Entwicklungsländern verheerende Folgen. Die Krankheit führt bei mehr als 50% der Erkrankten zum Tod. Zudem wird die Situation wegen der wachsenden Resistenz der mikrobiologischen Stämme gegenüber bestehenden Medikamenten und dem zunehmenden Bevölkerungswachstum immer schlimmer. Diese Fakten zeigen die Notwendigkeit für wirksame Therapiemittel. Erstens, um die Todesfälle der an Tuberkulose erkrankten zu minimieren und zweitens, um wirksame Medikamente gegen Arzneimittel-resistente Infektionen zu erhalten.

Das TBDRUG Projekt, welches unter dem 6. Rahmenprogramm für Forschung und Entwicklung mit knapp zwei Millionen € gefördert wurde, integrierte fünf Partner aus vier verschiedenen Ländern. Es hatte zum Ziel, neue Leitsubstanzen gegen Mycobacterium Tuberculosis zu entdecken. Durch die sorgfältige Selektion von Proteinen, die in den Arzneimittelentwicklungsprozess als Novel Target aufgenommen werden, sollten neue Medikamente entwickelt werden, um so das Leben tausender infizierter Menschen zu retten.

Am Ende des Projektes hatte die Forschergruppe rund um die koordinierende, ungarische KMU Vichem Chemie Research Ltd. drei vielversprechende Kandidaten für die Entwicklung von Medikamenten identifiziert und arbeitet noch heute an diesen.

Lesen Sie den abschliessenden Projektbericht für weitere Informationen.

Aufgaben EUrelations AG

EUrelations war beim Erstellen des erfolgreichen Antrags massgeblich beteiligt, Partner im Projekt und unterstützte das Management.